Magie – Kunst und Wissenschaft auf der Bühne verbinden

0

Mit Ausnahme von Harry Potter können die meisten Kinder nicht zur Schule gehen und Magie als Hauptfach studieren; Magie ist ebenso Kunst wie Wissenschaft. Magie ist keine Kunstform; sie ist vielmehr die Krönung der Unterhaltung. Magie kann eine künstlerische Form, ein wissenschaftliches Experiment und eine psychologische Übung annehmen. Die Herstellung von Magie verbindet alle akademischen Disziplinen zu einer aufregenden Show. Hollywood-Quasimagier wie Kris Angel und David Blaine sind Beispiele dafür, wie Kunst auf Wissenschaft trifft.

Vitelli berücksichtigt die künstlerische Form und Präsentation seiner Darbietungen. Die Art der Bühne, die Musik, Spezialeffekte, Theaterkulissen und andere Parameter können die Art und Weise beeinflussen, in der Stunts aufgeführt werden. Mit moderner Technologie hat er Zugang zu Hunderten von Beleuchtungskonzepten, Soundtracks und Themen. Die Wahl der Art der Einstellung beeinflusst die Art der Manöver, die er ausführen kann. Die künstlerische Seite der Magie ist die Inszenierung der Bühne für das Publikum.

Der wissenschaftliche Jargon kommt ins Spiel, sobald Vitelli die Bühne betritt und beginnt, vor dem Publikum zu performen. Die Magie basiert auf der Wissenschaft, und die Schaffung der Illusionen erfordert präzise Berechnungen, Zeitplanung und Vorbereitung. Zusätzlich werden bei den Stunts die wissenschaftlichen Grundprinzipien der Schwerkraft, der Zeit und des Nirwanas berücksichtigt. Bei der Planung solcher Aktivitäten ist ein hohes Maß an Mathematik erforderlich.

Auch wenn Wissenschaft die meisten Menschen langweilen mag, so ist sie doch ein integraler Bestandteil der Zaubershows, die es heute gibt. Zusätzlich zu Kunst und Wissenschaft müssen sich Magier den menschlichen Verstand zunutze machen. Zauberer verfügen über fortgeschrittene Kenntnisse des menschlichen psychologischen Systems und sind in der Lage, den Verstand des Publikums zu ihrem Vorteil zu formen. Damit bestimmte groß angelegte Illusionen funktionieren, muss er in der Lage sein, den menschlichen Geist zu kontrollieren und seine Aufmerksamkeit auf bestimmte Aspekte der Bühne lenken, um die Aufgabe zu erfüllen.

Während Magie für die meisten Kinder und Erwachsenen Spaß und Spiel ist, ist Magie im täglichen Leben wichtig. Magie kann seziert und genau untersucht werden, um die Beziehungen zwischen Objekten, unserem Verstand und dem Planeten zu erkennen. Die Ausübung der Magie ist fast so schwierig wie das Verstehen der Prinzipien, die den Stunts zugrunde liegen.

Christophe ist ein professioneller Entertainer und Magier, der exklusiv für Sie in Bern auftritt. Engagieren Sie den Zauberer Christophe und alle werden über Ihre Veranstaltung sprechen:) Für mehr Informationen: Zauberkünstler Bern

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here